• twistern 

    Eine Alternative zu Twitter: Das p2p-basierte Twister. Läuft etwas langsam, hat keine öffentliche Timeline, aber verschlüsselt Direktnachrichten und ist nicht unsympathisch:

  • plurk 

    Während ADN ja etwas für Podcaster ist oder Twitterer, die gegen Geld auf Werbung verzichten wollen, ist Plurk ja etwas für, keine Ahnung für wen. Man trifft Twitterer der ersten Stunde, jedenfalls von 2008, dort und die Buntheit finde ich immer noch angenehm. Immerhin gibt es diesen Service weiterhin und er wurde nicht beim ersten Durchhänger aus der Kurve geschleudert. Wenn Sie also mögen, folgen Sie mir unauffällig.