16.07. Verfassungsschutz will NSU-Bericht für 120 Jahre wegschließen | Telepolis Was hat der VS-Beamte Temme mit dem Mord in Kassel zu tun? Eine absurd lange Sperrfrist soll vor allem eines signalisieren: "Bei uns kriegt Ihr nichts mehr raus!"

16.07. KN-Journalisten abgehört und überwacht? "Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der Rocker-Affäre bei der Landespolizei recherchieren, wurden offenbar in den vergangenen Wochen überwacht. Nach entsprechenden Hinweisen aus zuverlässigen Polizeiquellen hat der Verlag einen Spezialdienstleister mit Untersuchungen beauftragt."

14.07. Coral liebt Deine Kleidung - und wir lieben die peinlichste Instagram-Kampagne des Jahres - Leitmedium "Bisher dachte ich immer: Waschmittel gehört irgendwie lieblos verstaut und wird nur zum Waschen rausgeholt. Aber nein. Zumindest Coral muss man ausführen."

14.07. rbb Mediathek: Papa wir sind in Syrien | kulturradio "Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen in Deutschland? In dem Feature "Papa wir sind in Syrien - Joachim Gerhards Suche nach verlorenen Söhnen und heiligen Kriegern" beleuchtet der Autor Christian Lerch diese Frage aus der Sicht eines Vaters, dessen beiden Söhne zum Islam konvertiert und heimlich nach Syrien gezogen sind."

14.07. Olaf Scholz stellt seine Plakatmotive für die Bundestagswahl vor | Metronaut.de

11.07. G20-Akkreditierung entzogen: Kritik an Liste mit Journalistennamen "Ein massiver Eingriff in die Pressefreiheit, ein beispielloser Verstoß gegen den Datenschutz: 32 Journalisten wurde beim G20-Gipfel nachträglich die Akkreditierung entzogen. Waren Hinweise von ausländischen Geheimdiensten der Grund?"

10.07. "Bild" sucht G20-Randalierer: "Fahndungsaufrufe sind Aufgabe der Polizei" | faktenfinder.tagesschau.de "Nach dem G20-Gipfel beginnt die rechtliche Aufarbeitung: Die "Bild" veröffentlichte dazu Fotos von Personen, denen sie Straftaten zuschreibt. Experten zufolge ist das rechtswidrig. Der Presserat prüft Beschwerden."

10.07. Nach G20-Gipfel in Hamburg: Die Internationale der Krawallmacher? | faktenfinder.tagesschau.de "In Hamburg sind nach den G20-Ausschreitungen mehr als 50 Haftbefehle angeordnet worden. Unter den Beschuldigten gibt es Franzosen, Spanier und Italiener. Welche Rolle spielten ausländische Autonome bei den Krawallen?"

07.07. Sexuelle Gewalt: Die kinderleichte Beute "Jens und die Jungs, das ging jahrelang. 379 Mal Missbrauch. Pavel war eines der verlorenen Kinder von Lichtenberg. Jetzt ist er Zeuge Nummer eins."

06.07. Wer sein Autoradio leiser drehen will, muss künftig anhalten | law blog

05.07. The Moscow Times Closes Print Edition

30.06. Historische Bundestagsentscheidung: Ehe für alle bekommt deutliche Mehrheit | tagesschau.de

29.06. Vorfall an Berliner Humboldt-Uni: Holocaust-Überlebende "war geschockt" von Störern - Berlin - Tagesspiegel "Eine Veranstaltung an der Berliner Humboldt-Uni mit einer Zeitzeugin wurde massiv gestört. Dvora Weinstein warnt vor wachsendem Antisemitismus."

26.06. Der Postillon: SPD sichert sich Stimmen von Leiharbeitern, Hartz-IV-Empfängern und armen Rentnern durch Auftritt von Gerhard Schröder

20.06. Kommentar zu Brexit-Gesprächen: Absurdes Theater, dann das Nichts | tagesschau.de " Die logische Konsequenz wäre, demonstrativ sein Verhandlungsmandat niederzulegen und den Brexit als das zu bezeichnen, was er ist: ein destruktiver Schwachsinn, herbeigeführt durch systematische Lügenpropaganda, der auch durch intelligenteste Verhandlungsstrategien nicht ins Positive gewendet werden kann."

19.06. Hans Zippert: Mit Kohl ging bei der „Titanic“ einfach alles - WELT "Die Leute hinter ihm lachten, Kohl regierte und gewann die Wahl gegen seinen sozialdemokratischen Herausforderer Johannes Rau, der in „Titanic“ unter dem schönen Namen „Ersatzbirne“ firmierte."

19.06. Bauhaus-Villa in Wiesbaden: Haus gesucht, Ikone gefunden "Ein Paar aus dem Taunus verguckt sich in einen maroden weißen Bungalow. Was keiner ahnt: Es ist das einzige Haus des Bauhaus-Architekten Marcel Breuer in Deutschland. "

18.06. Lachnummer Europas "Dass Grossbritannien zur Lachnummer Europas geworden ist, hängt direkt mit dem Votum für den Brexit zusammen.

Leidtragende sind die britischen Bürger, die während der Referendums-Kampagne von den Brexit-Befürwor­tern belogen und von Teilen ihrer Presse verraten und für dumm verkauft wurden. Die Schamlosigkeit kennt bis heute keine Grenzen: Der «Daily Express» fragte allen Ernstes, ob das Hochhausfeuer vielleicht damit zusammenhänge, dass das Gebäude gemäss EU-Regularien verkleidet worden sei."

16.06. Ist das Journalismus, oder kann das weg? - Ulrike Simon "Das Lachen war den anwesenden Journalisten vergangen. Offensichtlich war vielen, die die Konferenz besuchten, weil es dort um Fragen des Handwerks, der Recherche, der Ethik geht, nicht bewusst, dass es da noch eine andere Form der Redaktionsarbeit gibt, die für sich ebenfalls den Begriff "Journalismus" in Anspruch nimmt. "

06.06. Javier Valdez getötet " Der Journalist Javier Valdez war eine der letzten kritischen Stimmen Mexikos. Er wurde auf offener Straße erschossen. In einem Interview wenige Monate zuvor sprach Valdez mit AIREN über das Versagen des Staats, die Macht der Kartelle und sein Verhältnis zum Tod. "