Stichwort: kindermund
Mittwoch, den 16. September 2015   

spielposition

Ich Na, Simon, du spiel­st jet­zt Fußball?
Simon (4) Ja.
Ich Wo denn?
Simon Tubo­cholt.
Ich Ah. TuB Bochholt.
Simon Nee, Tubo­cholt.
Ich Aja. Und wie heißt eure Mannschaft? Baby­kick­er oder Mini­kick­er?
Simon Neeeee! Tubo­cholt!
Ich Ok. Und was spiel­st du da? Bist du der Tor­wart?
Simon Nein.
Ich Der Vorstop­per?
Simon Nein.
Ich Bist du Stürmer?
Simon Nein.
Ich Mit­telfeld?
Simon Nein.
Ich Abwehr?
Simon Nein.
Ich Sam­ma, was spiel­st du denn?
Simon (bedeu­tungsvoll) Ersatz!


Mittwoch, den 4. Februar 2015   

beweislast

Nichte (5) fängt schon früh an, sich von der elter­lichen Nest­wärme zu dis­tanzieren:

Man muss erst kotzen bis die einem glauben, dass man krank ist.


Dienstag, den 18. November 2014   

Eine Mut­ter wartet mit ihrer Tochter und dem kleinen Sohn an der Bushal­testelle, als sich der Bus nähert. Da brüllt der kleine Mann zur Mama hoch:

Ich will ein Tick­et.“

Mama:

Du bist klein, du brauch­st noch gar kein Tick­et.“

Klein­er Mann:

Ich will ein Tick­et!“

Schwest­er:

Du bist erst drei. Du musst kein Tick­et kaufen, du kannst ohne fahren.“

Da brüllt der kleine Mann zu tief­st belei­digt zu sein­er Schwest­er rauf:

Du bist drei!“


Freitag, den 7. November 2014   

neuorientierung

Tre­f­fe meine Nichte (7).

Na, du Schulkind!“

grin­st.

Alles klar in der Schule oder will­st du zurück in den Kinder­garten?“

Nein!“

Habt ihr schon fes­te Sitz­plätze?”

Ja.”

Musstet ihr auch schon mal die Plätze wech­seln?“

Ja.“

Und wo sitzt du nun?“

Zwis­chen Jule und der Heizung.“


Sonntag, den 22. Juni 2014   

selfie

Tat­jana:

Sag’ mal, weißt du eigentlich, was ein “Self­ie” ist?

Johan­na (6):

Ja, aber ich nen­ne das: “Foto von mir sel­ber machen”.


Samstag, den 22. März 2014   

lange

Tati (äfft Simon nach) Man­nomeeeeeeter!
Simon (3) Das sage ich doch schon lange nicht mehr!


Donnerstag, den 30. Januar 2014   

kinderstrenge

Nichte (4) zur Pup­pe:

Du bekomm­st heute kein Gute-Nacht-Lied. Das muss auch mal ohne gehen!


Sonntag, den 8. Dezember 2013   

ey

Simon (2) Ey!
Ich Ich heiß’ nicht Ey.
Simon Doch, du heißt Ey.
Ich Ich heiß’ nicht Ey. Heißt du Ey?
Simon Nein, ich heiß’ Simon.
Ich Und wie heißt die da?
Simon Die heißt Emma.
Ich Und wie heiß’ ich?
Simon Ey!


Donnerstag, den 15. August 2013   

erziehungserfolg

Ich:

Guten Appetit!

Nichte (4):

Sel­ber!

Mis­sion accom­plished.


Donnerstag, den 8. August 2013   

couchtischknaller

Ich:

Kann das sein, immer wenn ich dich aus Verse­hen anstub­se, wird geheult, aber wenn du deinen Kopf mal sel­ber gegen den Couch-Tis­ch knall­st, da wird nicht geheult?

Nichte (4) lacht:

Ja!