Dienstag, den 11. Januar 2011   

wordpress-plugins brauchen 256mb

Am Woch­enende ist ja mein Blog hier etwas in die Knie gegan­gen und not­dürftig bei Reduzierung der aktiv­en Plu­g­ins wieder ange­laufen. Da waren dann in der Tat nur noch 8 Plu­g­ins am Start, und ich hat­te mich schon darauf eingestellt, mit denen auszukom­men, da mein Provider mir nicht weit­er­helfen kon­nte.

Der Fehler lag wohl tat­säch­lich darin, dass Word­Press 3.0 nicht mehr mit 32MB Spe­ich­er für die Plu­g­ins zufrieden ist. Gott­sei­dank kann man das hochschrauben, so dass hier alles wieder funk­tion­iert. Und offen­bar ist das auch anger­at­en, wenn es Fehler gibt, die Otto Nor­mal­word­press­er nicht auf­fall­en.

Aktu­al­isierung
Mein Provider hat mir gemailt, dass ich in meinem Tarif lei­der nicht mehr als 32MB zur Ver­fü­gung gestellt bekäme. Entwed­er habe ich dann wohl nur eine Luft­num­mer ein­pro­gram­miert, oder ich weiss was, was die nicht wis­sen. Mal die Experten fra­gen.

| kurz-url | Schlagwörter: kategorie: bedachtes

6 kommentare

  • 32M ist in der Tat etwas arg wenig für Word­Press. Da würde ich mir eine anderen Provider suchen, wie z.B. all-inkl. Im Stan­dard 64M Mem­o­ry Lim­it, via htac­cess erweit­er­bar. Sie empfehlen für Word­Press auch das Mem­o­ry Lim­it auf 256M zu set­zen.
    Kuck mal hier http://www.crazytoast.de/tarifwechsel-fuer-neue-webhosting-pakete-bei-all-inkl-com.html habe ich auch über ein neues inter­es­santes Ange­bot von all-inkl.com geschriebenl.

  • Wäre mir viel zu teuer für mein Hob­by ;-). Ich zahle für diese kleine Seite mit zwei Domains, Mysql und 100MB Spe­icher­platz ger­ade mal 40 Cent im Monat. Das ist schon okay. Aber es funk­tion­iert hier auch wieder alles. Ich habe nur nicht ver­standen, weswe­gen alles funk­tion­iert, wenn ich in wp-set­tings das Lim­it hochset­ze, während mein Provider mir sagt, er stelle mir nur 32MB zur Ver­fü­gung.

  • Wenn Dein Provider nur 32M zur Ver­fü­gung stellt, dann kannst Du ein­stellen was und wo Du willst, Du wirst über die 32M nicht hin­auskom­men. Aber für das Geld kann man auch nicht erwarten, dass ein Blog ordentlich funk­tion­iert 😉

  • Er funk­tion­iert aber ordentlich, das ist ja das Witzige. 32MB zuge­lassen, 256MB angegeben in den wp-set­tings und alles funk­tion­iert, was vor ein­er Woche bei den Ein­stel­lun­gen 32MB/32MB nicht geklappt hat.

  • Ich bezweife sehr stark, dass Du die 256M nutzen kannst. Du hast sie in die wp-set­tings einge­tra­gen und damit zeigt sie Dir Word­Press auch schön an, aber ver­füg­bar sind laut Deinem Provider nur 32M und somit kann Word­Press auch nur 32M nutzen 😉

  • Würde ich auch sagen, wenn Word­Press mit der Angabe 32 in wp-set­tings nicht wegen Plu­g­in-Mem­o­ry-Über­las­tung nur noch Fehler­mel­dun­gen pro­duzieren würde. Mag aber auch sein, dass der Provider falsche Infos pro­duziert. Word­Press hat bei mir laut Mem­o­ry-Plu­g­in eine Grun­daus­las­tung von 40MB bei neuaufge­spiel­tem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet- E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.