Fußgänger­zo­nen­ma­ma bekommt von ihrem Nach­wuchs eine Wis­sens­frage:

Ein­stein? Der Ein­stein war der Erfind­er der Rel­a­tiv­ität­s­the­o­rie, die … Aber du machst ja ger­ade erst das Ein­maleins.

Aus prak­tis­chen Erwä­gun­gen eine Erk­lärung abbrechen, sollte man sich merken.

·

Auf der Toi­let­ten­tür der Ein­rich­tung der Krabbel­gruppe wird man daran erin­nert, dass MOM umge­dreht WOW ergäbe. Übri­gens ergibt WOW auf por­tugiesisch OPA, falls das wem weit­er­hil­ft.

·

Im Zug nach Hause tre­f­fen wir auf eine Mami in unserem Abteil. Irgend­wann starte ich meine kleine Stan­dard­lästergeschichte über Buga­boo-Mamis. Die Mami lächelt ver­ständ­nisvoll, räumt aber ein, dass sei selb­st einen Buga­boo hätte. Nach der Fahrt meint meine bessere Hälfte:

Das war so eine Bank, dass die Buga­boo fährt.

Wieso das denn? Die hat­te einen anderen Kinder­wa­gen mit, trug Schlab­berk­lam­ot­ten, aus­ge­latschte Treter, ich dachte, das wäre safe.

Ja, aber die hat­te eine Louis-Vuit­ton-Tasche dabei, natür­lich fährt die Buga­boo.

Ich dachte, die wäre Fake.

NEIN!

·

Der Nach­wuchs saß heute bei bestem Wet­ter eine halbe Stunde auf der Spatzier­fahrt nach Hause im Kinder­wa­gen ohne Stütze und freute sich seines Lebens.

Weiterlesen