abholen, wo sie sind

Es gibt immer noch Leute, die meinen, sie sagten etwas beson­ders Geistvolles, wenn sie sagen, man müsse Leute da abholen, wo sie sind. Es ist aber vol­lkom­men unmöglich, Leute von einem Ort abzu­holen, wo die gar nicht sind. Das hat etwas mit dem Ver­ständ­nis des Wortes “abholen” zu tun. Es kann natür­lich sein, dass ich jeman­dem sage, er solle an einen bes­timmten Ort kom­men, an dem ich ihn abholen möchte, aber auch dann muss er dort sein, wenn ich ihn abhole. Sowas sagt man ja auch nur im Ver­trauen, der andere könne es aus eigen­em Ver­mö­gen und ohne größere Prob­leme dor­thin schaf­fen. Man mutet ihm also nichts zu, was unmöglich wäre, will man nicht riskieren, dass man das Abholen nicht hinbekommt.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.