caasn und tati: abschalten 

caasn und tati: revival 

caasn und tati: entscheidende frage 

caasn und tati: bei der inka 

das war scheiße 

… heißt richtig über­set­zt Komm zurück, was sicher­lich auch irgend­wie passt:

 

Der Teuer­sten ist das Schlafz­im­mer zu voll mit Klam­ot­ten. An Klam­ot­ten teilt sich das so in 80% ihre, 20% meine auf. Als erstes dez­imiert sie die 20%.

 

Ich hät­te es ja gut für die Stim­mung gefun­den, wenn sie den Gästen beim lit­er­arischen Quar­tett Kaf­fee und ein schö­nes Stück Torte serviert hät­ten.

 

Seit­dem es beim Super­markt in der Nähe unseres Eltern­haus­es nur noch fair gehan­del­te Pro­duk­te gibt, kann Mut­ter dort nicht mehr ihre Lieblingss­choko­lade kaufen. Deswe­gen wird find­et sich jet­zt im ganzen Haus keine Schoko­lade mehr. Das ist auch so eine Katas­tro­phe.

caasn und tati: nachweihnachtsdiät 

caasn und tati: silvester 2016 

Seite 1 von 14412345...102030...Letzte »

© 2003-2017 caasn. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Technik: Wordpress & Blogdesk. Hoster: Speicheranbieter.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

schubladen

  • bedachtes (766)
  • belauschtes (336)
  • belesenes (146)
  • betrachtetes (183)
  • wohlproportionierte dosen

    regalfächer

    archiv | info | tagebuch | webcam

    podcaasn

  • Der Schneckenradio-Feed ist gerade nicht erreichbar.
  • nachbarn