Stichwort: buchstöckchen
Mittwoch, den 13. Oktober 2010   

dein lieblingsbuch

Gottogott, was für eine naive Kategorie. Als ob es sowas gäbe, wie ein einziges Buch, das sich als Lieblingsbuch qualifiziert. Man mag doch immer das gute Buch, das einen gerade fesselt.

Studientechnisch habe ich mich am meisten mit Immanuel Kants Hauptwerk Die Metaphysik der Sitten beschäftigt und fand es immer wieder spannend, aufbauend und herausfordernd zu lesen. Sämtliche russischen Klassiker mag ich, die mir bisher über das Lesetischchen gelaufen sind. Momo fand ich das bilderreichste Kinderbuch, damals war auch Heinrich Hannovers Pferdchen Huppdiwupp und andere lustige Geschichten Pflichtgutenachtgeschichte.

Hab viel gelernt von Ken Folletts Die Nadel und Philippe Dijans Betty Blue. Alles von David Baddiel sollte man lesen. Ingrid Noll mag ich als vielleicht etwas platte Krimiautorin. Patrick Süskind, Grass, die Manns, Goethe, Schiller, Kleist etc. – alle toll.

1. Das Buch, das du zurzeit liest
2. Das Buch, das du als nächstes liest/lesen willst
3. Dein Lieblingsbuch
4. Dein Hassbuch
5. Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
6. Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
9. Das erste Buch, das du je gelesen hast
10. Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/deiner Lieblingsautorin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus deiner Kindheit
15. Das 4. Buch in deinem Regal von links
16. Das 9. Buch in deinem Regal von rechts
17. Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen
18. Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
20. Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
21. Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
22. Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
23. Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
24. Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
27. Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
28. Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!
29. Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt?
30. Warum zur Hölle wurde dieses Buch noch nicht verfilmt?
31. Das Buch, das du am häufigsten verschenkt hast


Dienstag, den 12. Oktober 2010   

das buch, das du als nächstes liest/lesen willst

Da muss ich auch zwei angeben. Ich beziehe mich mal nur auf Belletristik, nicht auf Fachliteratur. Angelesen habe ich Die schärfsten Gerichte der tartarischen Küche von Alina Bronsky, allein weil Scherbenpark so gut war. Wird auf jeden Fall gelesen, das Hörbuch reizt mich aber auch. Vor mir her schiebe ich seit längerem Die Brüder Karamasow in der deutschen Neuübersetzung von Swetlana Geier [mehr]. Hab ein wenig Bammel, sowas an Tagen zu lesen, die wettertechnisch eh schon düster sind.

1. Das Buch, das du zurzeit liest
2. Das Buch, das du als nächstes liest/lesen willst
3. Dein Lieblingsbuch
4. Dein Hassbuch
5. Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
6. Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
9. Das erste Buch, das du je gelesen hast
10. Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/deiner Lieblingsautorin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus deiner Kindheit
15. Das 4. Buch in deinem Regal von links
16. Das 9. Buch in deinem Regal von rechts
17. Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen
18. Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
20. Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
21. Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
22. Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
23. Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
24. Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
27. Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
28. Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!
29. Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt?
30. Warum zur Hölle wurde dieses Buch noch nicht verfilmt?
31. Das Buch, das du am häufigsten verschenkt hast


Montag, den 11. Oktober 2010   

das buch, das du zurzeit liest

Stöckchen-Zeit! Jetzt beteilige ich mich auch mal an diesem Stöckchen, denn für Literatur bin ich ja immer zu haben. Es geht also um Bücher, mit denen man sich befasst, angefangen mit dem, das man gerade liest.

Ich lese gerade zwei Bücher. Der erste ist The irresisteble inheritance of Wilberforce von Paul Torday und das zweite Der Kindheitserfinder von David Grossman. Tordays Buch ist eine leichte Lektüre eines leichtzüngigen Soziopathen, der sowohl am Beruf als auch am Leben scheitert. Wein ist hierbei letzten Endes sein Begleiter. Grossman erzählt die Kindheit des phantasievollen Aaron Kleinfeld ind diversen Detials und vergleichsweise komplizierteren Sprache. Beide Bücher kann ich weiterempfehlen.

1. Das Buch, das du zurzeit liest
2. Das Buch, das du als nächstes liest/lesen willst
3. Dein Lieblingsbuch
4. Dein Hassbuch
5. Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
6. Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
9. Das erste Buch, das du je gelesen hast
10. Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/deiner Lieblingsautorin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus deiner Kindheit
15. Das 4. Buch in deinem Regal von links
16. Das 9. Buch in deinem Regal von rechts
17. Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen
18. Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
20. Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
21. Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
22. Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
23. Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
24. Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
27. Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
28. Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!
29. Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt?
30. Warum zur Hölle wurde dieses Buch noch nicht verfilmt?
31. Das Buch, das du am häufigsten verschenkt hast

[via]


Seiten:«12