Montag, den 9. Juni 2008   

gestrige twitter-einträge ( 2008-06-09 )

  • Is doch viel zu früh, montags halb 7 das Bett zu verlassen #gutenmorgenanallewünsch #
  • Das Einzige, was ich von Sienne Miller weiss, ist, daß Sie sich alle 2 Wochen von ihrem Freund trennt. #danksagunganklatschblattjournalismus #
  • @little_james Falls Twitter funktioniert und Du dich ab jetzt 3 Stunden nicht meldest kommt gleich der Hausmeister oder ein Räumungskommando #
  • Sodele, erstmal wieder arbeiten, bis später. #
  • bastel im Büro an MYSQL rum #
  • Kann ich mir stundenlang anschauen, es ploppt so schön. Ist auch etwas blaß im Gesicht, der polnische Torwart. http://tinyurl.com/4zzk35 #
  • Ich schaue mir gerade http://www.twitterearth.com an http://tinyurl.com/4lhkpd #
  • hab meine EM-Tipps für heute abgegeben, backe Pizza auf und verknufe die fix vorm nächsten Seminar #
  • @e_Leni hee, meine erste Twitterfreundin ist wieder an Bord *freufreufreu* #
  • Sodele, bin beim Reisinger-Seminar über Montesquieu, beste Veranstaltung dies Semster #
  • @e_Leni Wie schade. Naja, die Sonne wenigstens kurz zu sehen, bereichert den Tag natürlich auch so ;-). #
  • @e_Leni Mitgliedschaft an sich ist auch nicht befriedigend. Daß weiß man doch durch jede Beziehung, die man hatte. Wer war denn der Amateur? #
  • Meine Freundesliste bei twitter ist irgendwie flöten gegangen. *malebenflötendsuchengeh #
  • @ClonalSelection Hi! Noch inner Uni? Ich arbeite noch in der Fachschaft, wollte gleich Pizza und Bier einschmeissen, wenn ich fertig bin. #
  • gerade gelesen: Peter Rühmkorf ist tot: Der Verfassungspoet aus Övelgönne http://tinyurl.com/686fyg #
  • So, bin via Internet mit den Kumpels aus NL verbunden zwecks fachgerechter Analyse. Hab auch auf die Käsegriller gewettet. Hup Holland Hup! #
  • Gott, ist das ungewohnt, wieder niederländisch zu sprechen. Die Tulpendealer sind übrigens vor 20 Jahren das letzte Mal EM-Sieger gewesen. #
  • TweeNull. Uitstekend. Daar heb ik m’n geld toch helemal juist geplaatst. Dat wordt nog een erg gezellig avondtje. #
  • gerade gelesen: Kants Ethik in der Diskussion http://tinyurl.com/69osc5 #
  • gerade gelesen: Martin Bauer über Quentin Skinners Hobbes-Vorlesung http://tinyurl.com/5ev8ga #
  • gerade gelesen: Chris Martin: Das Internet ist ein negativer Ort http://tinyurl.com/6ks36l #
  • So, Tabellenführung wieder übernommen http://tinyurl.com/6hvbor Gut’s Nächtle! #

Powered by Twitter Tools.


Montag, den 9. Juni 2008   

obama sehen und scheitern: hubertus heils ‚yes we can‘

Hubertus Heil ist in der SPD der Mann für die peinlichen Momente. Diese sind schmerzlich für die Zuschauenden, schmerzlich für seine Parteigenossen und sicherlich auch schmerzlich für ihn selbst. Hier ist einer davon:

Folgende Fragen seien Hubertus Heil wenigstens ins Off hinein gestellt:
1. Denken Sie wirklich, Sie und Barack Obama unterscheidet nur ein Spruch?
2. Denken Sie wirklich, Sie würden Obamas Charisma ansatzweise erlangen, indem Sie dessen Pathos mit der Attitüde eines katholischen Jugendzeltlager-Betreuers ersetzen?
3. Denken Sie wirklich, Leute bekommen keine Angst, wenn Sie sich mit dieser Masche auf Menschen runterbücken?
4. Denken Sie wirklich, irgendjemand könnte diese Aktion mitreißen?
5. Denken Sie?