Donnerstag, den 3. Juni 2010   

forderungseinstellungen

Also, ich glaube, die Dame, die sich bei mir per E-Mail gemeldet hat und Geld haben wollte, hat sich das nochmal überlegt. Tja, vielleicht waren keine Nachweise mehr vorhanden, die mir einen Rechtsmissbrauch nachweisen könnten, oder man hat meine Erläuterungen für überzeugend angesehen. Jedenfalls habe ich in dieser Woche keine Antwort erhalten, wobei ich doch so ganz leicht in Sorge war, schließlich hatte diese Firma vor Jahren schon mal zwei 16jährige wegen zweier Bildchen zu 3000€ verklagen können.

Heute habe ich mal die Sonne genossen, etwas den Nachbarn bei Vorbereitungen zu Feierlichkeiten geholfen und dem Herrn des Hauses beim Tümpeln im Gartenteich zugesehen: