bildschirmschau 2020

Ich dachte den eige­nen Schlau­fon­bild­schirm zu betra­cht­en sein ein öfteres Unter­fan­gen mein­er­seits gewe­sen, war es aber wohl nicht. Da war es ein Mal, da sieht man auch noch was aus 2012.

Auf meinem aktuellen Xiao­mi-Red­mi3 mit Lin­eageOS sieht man eine Wet­ter-App, eine Nachricht­en-App, den Kalen­der und die Pod­cast-App im oberen Teil. Darunter ist Fire­fox, Zapp, Tagess­chau, New Pipe, Three­ma, FairE-Mail, Pod­cas­tauf­nahme-App, Word­Press, Hubzil­la, E‑Book-Read­er, ein App-Ord­ner, die Galerie, die Fotograhi­er-App, Vanil­la Music, Delta Chat, die Kon­tak­te, SMS, VoIP und das Tele­fon.

Grund­sät­zlich wollte ich mal nicht so viele Apps auf dem Schirm haben, damit es über­sichtlich­er ist, und viel mehr Apps ver­wen­det man dann auch eigentlich nicht. Das Design sollte schwarz-weiß sein, eben­so um nicht abzu­lenken oder zu lange auf den Apper­at ver­weilen zu lassen.

Weiterlesen

Ich ver­ste­he meine Tochter immer bess­er. Wenn sie “Affen!” auf­fordernd brüllt, will sie “Die Affen rasen durch den Wald” hören. Stell ich das an und sie sagt: “Nein! Affen!”, will sie eine andere Ver­sion hören. Sagt sie dann nochmal “Nein! Affen!!!”, dann 4 Non Blondes.

Weiterlesen