himmelchen

Die Kom­bi­na­tion­skün­ste unseres Nach­wuch­ses sind ja auch nicht zu unter­schätzen: Aus der Kinder­gruppe nimmt das Kind das Gedicht Him­pelchen und Pim­pelchen mit. Scheint für Kleine ein ziem­lich­er Ohrwurm zu sein. Und auf Papas Handy, das weiß es, da gibt es eigentlich zu jedem dieser Kinder­lieder auch passende Videos. Während ich also mal pausen­fül­lend das Handy zucke, wird die Kleine angetrig­gert und brüllt:

Pim­melchen guck­en!

War sofort Stim­mung in der Straßen­bahn.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.