kalenderwoche 29/23

Befinden
Müde, na klar. Und man fremdelt noch etwas in der Heimat. Die kurzen Wege in der mittelgroßen Stadt sind aber ziemlich angenehm.

Kalendarisches

Unterhaltung
In der Heimatstadt gastierte die Pian-Nino-Band, deren Konzert der Prinzessin nach etwas Skepsis durchaus Spaß machte. Mit der Prinzessin in Madagascar in Tecklenburg gewesen. Leider Regenwetter, aber die Kurze wollte eh lieber hinten als im Gedränge schauen. Das ging dann mit Regenschirmen ganz behaglich. Das Stück haut einen inhaltlich nicht um, ist aber bravurös vorgetragen.

Wetter
Es ist etwas frischer geworden, wir haben auf der Terasse eine ordentliche Brise und Regen en masse.

Weiterlesen

kalenderwoche 28/23

Befinden
Plattmüde, jeden Morgen.

Kalendarisches
Umzug und Einzugsparty gewuppt. Alles nicht gerade entspannend und die gesamte Mischpoke ist urlaubsreif. Jetzt ist großes Kistenleeren und Aufräumen angesagt bei zwischenzeitlichem Rundumgeputze. Immer wieder die Frage, in welchen Karton welches bestimmte Ding denn gekommen sein könnte. Aber bisher ließ sich alles irgendwann wiederfinden.

Unterhaltung
Da unser Internet noch auf sich warten lässt, habe ich zwei konservierte Folgen von Future Man geschaut. Konnte man gucken, reißt einen aber auch nicht mit.

Wetter
Mittsommerliches Regenwindwetter bei wiederkehrendem Sonnenschein.

Weiterlesen

kalenderwoche 27/23

Befinden
Müde und platt, aber muss ja. Umzugsvorfreude.

Kalendarisches
Bei warmen Wetter Geburtstag gefeiert, ein letztes Mal als Einheimischer im Stammrestaurant. Der Garten musste vor dem Gartenlaubensommerfest noch etwas aufgehübscht werden und etwas bearbeitet, weil wir durch den Umzug weniger da sein werden. Ein paar Gartenmöbel wurden aussortiert, die den Umzug mitmachen sollen, jetzt können wir auch für die Laube mal schauen, wie wir uns da künftig einrichten.

Unterhaltung
Mich hat die neue Facebook-App Threader unterhalten, nach zwei Tagen war das Erlebnisgefühl aber auch schon wieder dahin.

Wetter
Wenn’s knallt dann richtig, wenn Unwetter angekündigt wird, dann tröpfelt es ein wenig. Auf der Liege in schattiger Pflanzen- und Bodennähe war es im Garten auszuhalten, aber schon drückend warn.

Weiterlesen

kalenderwoche 26/23

Befinden
Gestresst.

Kalendarisches
Die neue Butze musste erobert und gestrichen werden, der Heizungsmensch kommen, weil die Heizung auch im Sommer heizt, Kartons verfrachtet, der Kumpel besucht, die Nachbarn begrüßt, die alte Chefin verabschiedet, das alte Büro wiedergesehen, die Eltern durch die Kinder auf die Probe gestellt werden. Uff.

Unterhaltung
Heimatklatsch und -tratsch, das die Wände wackeln. Ein Glück, gibt es Mitkopfschüttelnde im Geiste. Zum Runterkommen gute, alte amerikanische Krimis, die unspannend, aber gut gespielt sind.

Wetter
Sonnig mit Sommerunterbrechung.

Weiterlesen

kalenderwoche 25/23

Befinden
Umzugsstadtverlassensausklangsstimmung.

Kalendarisches
Letzte Alltagswoche mit Kita und Vorkitagruppe zischt vorbei.

Unterhaltung
Schreibe die Wiki-Artikel zusammen, die mir noch unter den Nägeln brennen, dann wird’s Zeit für eine Pause.

Wetter
Leichte Sommerpause.

Weiterlesen

kalenderwoche 24/23

Befinden
Mir ist warm.

Kalendarisches
Das ehemalige Swimmingpoolgelände unserer Laube habe ich umgegraben und Rasen gesäht. Schaumermal.

Unterhaltung
Recherchiere, schreibe und lese im Wiki. Sogar ein Tatort-Hashtag ergibt dort Sinn. Aber jetzt ist auch erstmal ausgeschrieben, hoffentlich. Eine Korrespondentin ist noch in Polen unterwegs und könnte interessante Neuigkeiten im Gepäck haben.

Wetter
Erste Abkühlungswelle zieht heran.

Weiterlesen

kalenderwoche 22/23

Befinden
Etwas träge, aber zufrieden.

Kalendarisches
Christian-Steiffen-Open-Air in Bad Iburg. Schee woar’s.

Unterhaltung
Krimi-Podcasts mit Bastian Pastewka und qua Gelegenheit zwei Columbo-Folgen, immer noch gut.

Wetter
Der Sommer ist angekommen.

Weiterlesen

kalenderwoche 21/23

Befinden
Wohl auf.

Kalendarisches
Urlaub steht im Kalender. Eine Woche ins Kinderparadies. Schwimmen, Kinder-Autoscooter fahren, bekocht werden, Bierchen dabei, aber eben auch Kinderbespaßung machen.

Andere Eltern gesetzteren Alters mit hessischem Dialekt können ganz schön abturnend sein.

Alekschandr! Das näkschte Mal mit Beschdäg! Alekschandr! Heute Nacht wird aber nicht ins Bed gepieseld! Alekschandr! Nimm die Waffer runter!

Und kaum hat man diese Althelikopterin aus den Augen verloren, kommt die Mami von Maddeoh um’s Eck, das isch de Sohn fom Dorschdn. Mäßig erholend, aber schön war’s.

Unterhaltung
Schaue beim Basteln am Wiki irgend so eine amerikanische Rich-kids-bauen-tödlichen-Unfall-Doku auf Netflix.

Wetter
Mit etwas Wohlwollen T-Shirt-Wetter.

Weiterlesen

kalenderwoche 20/23

Befinden
Müde, müde, müde.

Kalendarisches
Ein paar Nachmittage darauf verwendet, den Garten etwas auf Trapp zu bringen. Sieht gleich atmosphärischer aus. Nach einer kommenden Woche, in der ich nicht da bin, werde ich wohl von vorne anfangen können.

Unterhaltung
Jemand anders wollte am Wiki mitschreiben, weswegen ich die Software mal aktualisiert habe. Das führte dazu, dass ich von Sqlite zu MySQL umgestellt habe, weil ich nicht wusste, wie lange das mit SQlite noch gut geht. Tjoa, die neue Software hat Anpassungen gebraucht, die sündig viel Zeit gefressen haben. Immerhin bleiben alle Artikel beim Hin- und Hergeschubse beisammen. Davon kann ich bei WordPress nur träumen.

Wetter
Warm, aber wechselhaft, so das Garten für die Kiddies nicht immer was ist.

Weiterlesen