Montag, den 20. September 2010   

kleine bielefelder kunstgenießer

Manch­mal sind es die Kleinen, die Kun­st ger­ade richtig, gän­zlich still­hal­tend zu würdi­gen ver­ste­hen:

| kurz-url | Schlagwörter: , kategorie: betrachtetes

2 kommentare

  • Die Kurzen reg­istri­eren in dem Alter nur “bunt und bewegt sich” oder “bewegt sich und macht Geräusch” und das ist “neu” und das weckt ihr Inter­esse, denn die Fest­plat­te ist noch leer …

    Also Essig mit dem Kun­st­genuss.
    Der kommt erst, wenn die Hüpf­burg ein Jahrze­ht hin­ter ihnen liegt.

  • Danke für den Hin­weis, da wäre ich ja nie drauf gekom­men.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet- E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.