alles an die wand klatschen

War wieder mal Vol­lver­samm­lung des STJRs, jaha. War wohl lustig. Aber die die Demo machen woll­ten, wolln nu doch keine machen, man kann aber auch nicht alles haben. Alles darf man hier lei­der auch nicht erzählen, was so war, aber war lustig, keine Frage. Beschlossen wurde dann aber immer­hin unisono, ein größeres Stoff­plakat an die Chris­tuskirche zu nageln. Das wird eine feine Geschichte, freu ich mich jet­zt schon drauf. Alles für den Dack­el, alles für den Club… Den Blick­punkt haben wird dann auch noch näher ken­nen­gel­ernt, echt schönes Gebäude, viele sehr helle Räume. Eine Art Gesellschaft­sraum mit Par­ket­t­bo­den, Bil­liardtisch, Theke, Inter­net­plätze und große Fen­sters, hätt ich auch wohl gerne als Arbeit­splatz. Der Sitzungsraum war auch nicht ohne, hat der Stim­mung bei der Dis­skus­sion enorm geholfen, sollte man öfters hinge­hen. Anschliessend sind wir noch in die Schin­del­hütte, ein west­fälis­ches Krüstchen verzehren und Königs Luopolds Bier wegschüt­ten. Leck­er, lecker…

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.