bierbewertung online

Auch wenn meine Wenigkeit in der Anzahl unter­schiedlich­er Bier­arten mit Fug und Recht wohl als Bier-Laie geoutet wer­den darf, finde ich diese Inter­net­seite dur­chaus unter­halt­sam. Ratebeer.com. Mein britis­ches Lieblings­bier News­cas­tle bekommt dort eine gute Note, meine Lieblings­bier­al­ter­na­tive Kilken­ny eigentlich auch. Unser Heimat­bier Rolinck kommt da schon schlechter weg, das Pader­borner bekommt die schöne, zutr­e­f­fende Beschrei­bung “it has a slight­ly met­al after­taste”, und sog­ar die Biere aus Biele­feld sind aufge­führt.

Weiterlesen

twitter updates for 2008-05-29

  • @kumullus OpenOf­fice und Abi­Word sind da die Klas­sik­er. Span­nend ist Google(in Gmail), da hat man keine Angst vor eigen­em Sys­tem­crash #
  • Wegen anson­sten nass­er Wäsche wird heut getra­gen: Kurze Hose zu 14 Jahre altem, intak­tem cyan­far­ben­em Nike-Shirt aus Lon­don. Good old times. #
  • Irgend­wie habe ich das Gefühl, dass Frauen net­ter wer­den, wenn man cyan­far­bene Nike-Shirts ihnen gegenüber trägt. #
  • Die Sex & the City — Depres­sion: http://tinyurl.com/689lbd #
  • lese Stend­hal, Rot und Schwarz, Kapi­tel II & II, Ein Bürg­er­meis­ter & Das Gut der Armen #
  • Vor­trag in Biele­feld um 16h: Erläuterung zu Ein­steins Rede im Rel­a­tiv­itätspa­pi­er von “wegen der Sym­me­trie” und “aus Sym­me­triegrün­den”. #
  • Ein­stein-Vor­trag von Gio­ra Hon fer­tig, mal fuck­en, ob er mir beim Bierchen seine Mei­n­ung zu Kants Raumthe­o­rie ver­rät #
  • Klasse! Gio­ra Hons Frau(?) redete nur über Kants Ästhetik. Immer schön in Anwe­sen­heit ‘ana­lytis­ch­er’ Philosophen. Schön­heit vs. Wohlge­fall­en #
  • Tätigkeit: Liebeskum­mer­ber­ater eines Amerikan­ers, der Ruhe ver­liert und sich wegen Korb das deutsche Hob­by Weltschmerz zulegt. Ja, pri­ma. #

Pow­ered by Twit­ter Tools.

Weiterlesen