Archiv für Dezember, 2011
Samstag, den 31. Dezember 2011   

kommen angesagt

Kommt X eigentlich zum Geburt­stag von Y ?

Ja.

Echt?! Kommt seine neue Lebenspart­ner­in denn auch? Und der Nach­wuchs?

Von X?

Ja.

Der X kommt doch nicht, kann ich mir nicht vorstellen, wo haste das denn her?

Hab ich gehört.


Samstag, den 24. Dezember 2011   

nokia c3-01 touch and type (2)

Tja, wie man ernüchtert wer­den kann. Irgend­wann begann die Soft­ware des C3-01 von Nokia an rumzuz­ick­en. Ich habe mich an die Umständlichkeit der Bedi­enung gewöh­nt, und das Handy meist nur noch als MP3-Play­er und Anrufgerät ver­wen­det. Aber nach län­ger­er An-sein-Zeit machte sich die Soft­ware durch Rum­sprin­gen und Unerr­e­ich­barkeit bemerk­bar.

Ich habe bei O2 mal nachgeschaut, was ein Tausch des Geräts gegen ein Neues bringt: 44€. Ganz schön wenig, da bezahle ich ja noch mehr ab. Eine Soft­ware-Zurück­set­zung hat die Soft­ware dann endgültig gekillt und ich entschloss mich, das Gerät als Garantiefall einzuschick­en.

Zurück­geschickt wurde mir ein ganz neues Exem­plar des C3-01, allerd­ings in grau, nicht in sil­ber. Die grauen stapeln sich wohl bei O2 der­art, dass es sich nicht lohnt, wenn ein Tech­niker einzelne, einge­sandte Handys repari­ert. Eigentlich hat­te ich Pinks in der Karten­schublade auch kaputt gemacht, aber das wurde nicht gese­hen, wie ich schon zuvor gemut­maßt hat­te.

Mal sehen wie der zweite Ver­such mit dem C3-01 wird nach der Ent­täuschung des ersten. Sollte die Soft­ware schon wieder frühzeit­ig den Geist auf geben schick ich’s wieder ein und verticke dann das Zurück­k­om­mende sofort.


Donnerstag, den 22. Dezember 2011   

ein word-problem ist ein word-problem ist ein word-problem

Ich arbeite mit Office 2007 und pschht: Es ist wegen der Optik. Ich mag dieses stylis­che Hell­blau. Nur habe ich ein wun­der­volles Prob­lem: Das an Com­put­er 1 gespe­icherte Doku­ment kann ich zwar an Com­put­er 2 weit­er ver­ar­beit­en, doch da nicht spe­ich­ern. Gar nicht. Ich habe schon stark erweit­erte Doku­mente dadurch ver­loren und kon­nte etwas über die automa­tis­che Spe­icherung wieder­her­stellen. Nun erfahre ich: Es ist diese automa­tis­che Spe­icherung, die diesen Fehler her­vor­ruft. Also das was mir helfen soll, zer­stört meine Arbeit. Muss ich wohl abschal­ten, diese Hil­fe. Denn bei Office 2007 mag ich bleiben, es ist so schön stylisch hell­blau.


Dienstag, den 13. Dezember 2011   

spezielles wordpress-stylesheet für chrome

Aus­gerech­net für den Chrome-Brows­er von Google passt das Schriften bes­tim­mende Stylesheet von 2muchin4mation nicht. Das habe ich mir ein paar Wochen angeschaut und für inakzept­abel gehal­ten. Also fol­gen­den Code einge­baut, durch den für Chrome ein spezielles Stylesheet einge­baut wird und so schaut es dann aus

[ links Fire­fox, rechts Chrome, zum Ver­größern draufk­lick­en ]

Der Code lautet wie fol­gt

<?php
func­tion is_chrome()
{
return(eregi(“chrome”, $_SERVER[‘HTTP_USER_AGENT’]));
}

if(is_chrome())

{

echo “<link rel=’stylesheet’ href=’Adresse der chrome.css‘ type=’text/css’ media=’screen’>”;

}
?>


Dienstag, den 13. Dezember 2011   

angespannt

Mor­gens im Straßen­verkehr aufgeschreckt zu wer­den ist ja auch eine mein­er Lieblings­beschäf­ti­gun­gen: Heute mor­gen bin ich mit dem Fahrrad in eine aus­ge­zo­gene Hun­deleine gefahren. Das habe ich erst gar nicht gemerkt, hielt erst an, als der Hun­debe­sitzer rief.

Da sehen Sie mal, wie gefährlich so eine Hunde-anleinen-Pflicht ist.

meinte er noch. Naja, irgend­wie sind Straßen­teil­nehmer auch nicht darauf eingestellt, dass Hun­debe­set­zer mit ihren Hun­den die Leine quer über die Straße span­nen.