Donnerstag, den 28. Juni 2012   

tortilla à la caasn


Ich habe noch nie eine Tortilla gemacht, aber ich bin mir sicher, ich habe bestimmt schon mal was gemacht, dass man hinterher als solche hätte ausgeben können.

Meine heutige Vorgehensweise sah so aus: 800g Kartoffeln kleinschnibbeln und 20 Minuten kochen lassen. Zwiebeln mit Paprika anbraten, etwa 7 Minuten, dann in einer Schüssel mit 6 Eiern und (kurz darauf) den Kartoffeln vermengen, salzen, pfeffern, muskatnussen und etwas Koriander hinzugeben. Das Ganze dann für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Fertig.

6 Punkte macht für Weight Watchers eine Portion aus. Und die macht auch eigentlich einigermaßen satt. Der Rest verputzt sich später.