Dienstag, den 22. Februar 2005   

wo ich bin, is gut

Diese Woche kommt ja George Dop­pelko­rn Bush nach Teutsch­land. Dafür gibts fol­gende Sicher­heits­maßvorkehrun­gen: Es gibt nur zwei offizielle Winkplätze, aus Häusern darf nicht gewinkt wer­den; sämtliche Gul­lideck­el wer­den ver­schweisst; Anwohn­er­gara­gen müssen leerg­eräumt sein und wer­den polizeilich durch­sucht und ver­siegelt, wenn das nicht der Fall ist; von Anwohn­ern müssen Müll­ton­nen hin­ters Haus geschoben und Briefkästen abmonitert wer­den. Brin­gen die Amis denn wenig­stens wieder Schoko­lade mit, wie beim let­zten Mal ???