it’s raining, men

cnn

Um mal zu sehen, welchen Ansicht­en man beim deutschen Fernse­hen unter­wor­fen ist, ist dieses Bild ganz gut. Da hat CNN doch tat­säch­lich eine gut ausse­hende, dicke, schwarze Mod­er­a­torin für die Wet­terkarte genommen.

Sollte ich es nochmal erleben, dass das ZDF, ARD, RTL oder so eine der­ar­tige Frau vor die Wet­terkarte stellt, gebe ich jedem, der sich an diesen Ein­trag erin­nert, einen aus. Gut, man sieht nicht mehr viel von der Karte, aber ist doch wumpe. Warum macht uns unser Fernse­hen vor, es gäbe nur mäßig ernährte Weiße in Deutsch­land? Und Cher­no Jobatei.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.