Donnerstag, den 14. Oktober 2010   

dein hassbuch

Noch so eine däm­liche Betitelung. Ich habe kein Buch, dass ich has­se. Man darf ja jedes Buch wegle­gen, das einem nicht gefällt. Aber gut, ich habe in Büch­ern geschmök­ert, die viel mit dem Hass des Autors zu tun hat­ten.

Adolf Hitler — Mein Kampf. Ich bin ja dafür, dieses Buch schnell kauf­bar zu machen, damit keine Mys­ti­fizierung des Inhalts stat­tfind­et. Dieser ist schlicht unglaublich dumm: “Ohne Men­schen gibt es keine men­schliche Idee auf der Welt.” Ach was!

Mar­tin Walser — Tod eines Kri­tik­ers. Eine gegen Mar­cel Reich-Ran­ic­ki polternde, anti-semi­tis­che Klis­chees bedi­enende, sehr lang­weilige Lek­türe.

Louis-Fer­di­nand Céline — Reise ans Ende der Nacht. In Lit­er­atur gebrachter Ekel über die Welt. Lesenswert.

1. Das Buch, das du zurzeit liest
2. Das Buch, das du als näch­stes liest/lesen willst
3. Dein Lieblings­buch
4. Dein Has­s­buch
5. Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen kön­ntest
6. Ein Buch, das du nur ein­mal lesen kannst (egal, ob du es has­st oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jeman­den erin­nert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erin­nert
9. Das erste Buch, das du je gele­sen hast
10. Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/deiner Lieblingsautorin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jet­zt has­st
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… emp­fohlen bekom­men hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus dein­er Kind­heit
15. Das 4. Buch in deinem Regal von links
16. Das 9. Buch in deinem Regal von rechts
17. Augen zu und irgen­dein Buch aus dem Regal nehmen
18. Das Buch mit dem schön­sten Cov­er, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen woll­test
20. Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lek­türe gele­sen hast
21. Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lek­türe gele­sen hast
22. Das Buch in deinem Regal, das die meis­ten Seit­en hat
23. Das Buch in deinem Regal, das die wenig­sten Seit­en hat
24. Ein Buch, von dem nie­mand gedacht hätte, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Haupt­per­son dich ziem­lich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vor­lesen würdest
27. Ein Buch, dessen Haupt­per­son dein „Ide­al“ ist
28. Zum Glück wurde dieses Buch ver­filmt!
29. Warum zur Hölle wurde dieses Buch ver­filmt?
30. Warum zur Hölle wurde dieses Buch noch nicht ver­filmt?
31. Das Buch, das du am häu­fig­sten ver­schenkt hast