Donnerstag, den 18. November 2010   

programme für das angenehmere arbeiten am computer

Sehr cool­er Tip, das muss ich schon sagen: Kon­ni empfhielt Write­mon­key. Man schreibt in Voll­bil­dan­sicht auf kom­plett schwarzem Hin­ter­grund, so dass man durch nichts webzwein­ul­liges abge­lenkt wird. Ganz großar­tig.

Der zweite wertvolle Tipp kam vom Probe­fahrer: f.lux stellt die Far­bein des Com­put­ers tage­sak­tuell ein zur besseren Wahrnehmung der Tageszeit. Für Leute wie mich, die gerne abends vor Rech­n­er ver­sack­en ein vielle­icht sin­nvolles Pro­gramm. Wird getestet.

| kurz-url | Schlagwörter: kategorie: bedachtes

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet- E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.