Mittwoch, den 28. April 2010   

ausgeibbloggt

Gestern ist ja ein Blogprojekt, an dem ich mitgeschrieben habe spontan eingemottet worden aus Gründen, die ich hier nicht aufführen möchte. Das hat interessanter Weise Wellen geschlagen.

Noch interessanterer Weise führe ich heute zwei Telefonate in dieser Sache mit Personen aus zwei unterschiedlichen, eher nicht so gleichen politischen Richtungen und beide erzählen mir in etwas dieselbe lustige Verschwörungstheorie. Mehr kann ich dazu ja nicht sagen, die Details sind mir gerade unnachprüfbar. Aber man hört sich sowas ja doch gerne an, so Verschwörungstheorien.

Wenn ich den Inhalt nun hier schreiben würde, würde ich verklagt. Vielleicht sollte ich ein Schaubild machen, das man sich selbst erschließen kann. Kann man Schaubilder verklagen?

Jedenfalls ist das alte Projekt tot und ich denke nicht, dass dem wieder Leben eingehaucht werden wird. Interesse an einem ähnlichen Projekt ist mir heute von verschiedenen Seiten angetragen worden. Schaumermal. I’ll be back.